Sie sind hier: Startseite » Ausschreibung

Ausschreibung

5. Dornumer Schlosslauf am 01. Juli 2017

Infos / Ausschreibung

Termin
Samstag, 01. Juli 2017

Info/Ansprechpartner
Für die verschiedenen Informationsmöglichkeiten stehen Ihnen SV Dornum, Kurt Begitt, oder die Kulturwerft-Ereignisgestaltung, Helge Plavenieks, zur Verfügung, Kontakt online unter www.dornumer-schlosslauf.de
Veranstaltungsort
Dornum/Ostfriesland

Start/Ziel
Schlossplatz vor dem Dornumer Wasserschloss

Startzeiten 17.00 Uhr 400 m Bambinilauf (Jg. 2014 bis einschl. Jg. 2010)

17:30 Uhr 1.750 m Sparkassen-Schüler-Lauf (Jg. 2009 - Jg. 2002)

18:15 Uhr 10 km Sykes-Lauf (Jugendl. ab Jg. 2003)

18.20 Uhr 5 km Walking/Nordic Walking

19:30 Uhr 5 km Volkslauf und Helmut-Dieker-Team-Lauf (ab Jg. 2007)

Laufstrecke
Ebener Mehrfach-Rundkurs (4 Runden bei 10 km) durch den historischen Kern von Dornum und durch den Schlosswald.
Laufstrecke des Schülerlaufs ist ein 875 m-Rundkurs um das Wasserschloss (2 Runden), Bambini laufen einen kleinen 400 m-Rundkurs vom Schlossplatz.

Ausrichtender Verein
SV Dornum e.V. , Organisation Laufsparte Watt’n Looper
DLV-Veranstaltungsnummer: 7098102004

Meldungen
Alle Meldemöglichkeiten online unter www.dornumer-schlosslauf.de
Meldeschluss
Sonntag, 25. Juni 2017

Nachmeldungen
Bis 60 Minuten vor dem Start am Laufbüro auf dem Schlossplatz. Die Nachmeldegebühr beträgt fürErwachsene 2,00 Euro
Schüler/ Jugendliche 1,00 Euro
Teams 6,00 Euro.

Abmeldungen
Bei Nichtantreten oder vorheriger Absage (auch mit Attest) erfolgt keine Erstattung der Startgebühr.

Ausgabe der Startunterlagen
Am 01. Juli 2017 ab 15:00 Uhr am Laufbüro auf dem Schlossplatz

Altersklassen
Ab Schüler/innen D nach DLO
Mannschaftswertung und Walking keine Altersklassen
Bambinilauf Jahrgang 2014 bis einschl. 2010
Schülerlauf (1,75 km) Jahrgang 2009 bis einschl. Jahrgang 2002

Bambinilauf
Strecke: ca. 400 m
Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung und mit offizieller Startnummer möglich.
Alter: Jahrgang 2014 bis 2010
Jeder Teilnehmer bekommt eine Medaille! Eine Urkunde kann online ausgedruckt werden.

Walking/Nordic Walking
Im Wettbewerb über 5 km Walking erfolgt eine Zeitnahme mit Chip. In der Ergebnisliste werden die Teilnehmer alphabetisch mit ihrer Zeit aufgeführt. Wie vom DLV vorgesehen erfolgt keine Klassenwertung. Der Walking-Wettbewerb gilt für Walking und Nordic Walking.

Helmut-Dieker-Teamlauf (5 km)
Einteilung der Mannschaften in Herren-, Damen- und Mixedteams. Jedes Team muss aus drei Läufern bestehen. Mixedteams müssen mit mind. einer Frau antreten. Keine Altersklasseneinteilung. Erwachsene und Kinder (ab 10Jahre) können in einem Team starten. Die Teamzeit ergibt sich aus der Addition der drei Einzelzeiten.

Alle Teilnehmer im Team werden automatisch auch im Rahmen des 5-km-Einzellaufs gewertet.

Startgebühren

  bis 14.05. bis 25.06. Nachmeldung
Bambini frei frei frei
Schüler/innen 1,75 km 3,00 € 4,00 € 5,00 €
Schüler/innen und Jugendliche 5 km und 10 km 3,00 € 4,00 € 5,00 €
Walker 6,00 € 8,00 € 10,00 €
Erwachsene 5 km und 10 km 6,00 € 8,00 € 10,00 €
Mannschaften (5km Lauf) 18,00 € 24,00 € 30,00 €

Parken – Umkleiden – Duschen:
Es stehen die Parkplätze am Sportplatz an der Accumer Riege zur Verfügung. Weitere Parkplätze befinden sich rund um den historischen Ortskern von Dornum. Umkleiden und Duschen in der Schlossturnhalle.

Streckensicherung:
Die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Dornum sowie Helfer des SV Dornum übernehmen die Streckensicherung.

Sanitätsdienst:
Die DRK-Ortsgruppe Dornum übernimmt den Sanitätsdienst

Verpflegung:
Für die Streckenverpflegung sowie die Versorgung mit Obst und Wasser ist gesorgt. Die Erfrischungsstationen befinden sich auf dem Schlossplatz, vor der Sparkasse und am Edeka-Markt.
Spender: Edeka-Markt, Obstplantage Onno Poppinga, Sparkasse Aurich-Norden

Zeitmessung
Die Zeitnahme erfolgt ausschließlich mit Leih-Chips, die mit den Startunterlagen ausgegeben werden. Die Chips sind nach Zieleinlauf bei Helfern abzugeben. Für nicht zurückgegebene Chips werden 10,00 Euro in Rechnung gestellt. Bambini erhalten eine Startnummer, sie laufen aber ohne Zeitmessung-Chip.

Für alle anderen gilt: Ohne Chip ist eine Laufteilnahme mit Zeitmessung nicht möglich!

Siegerehrungen und Auszeichnungen
Urkunden für alle Läufe können online ausgedruckt werden.
Medaillen für alle Bambini werden direkt nach dem Lauf ausgegeben. Bambini-Urkunden können online ausgedruckt werden.

Für den Sparkassen-Schülerlauf erfolgt eine Ehrung der Jahrgangsklassen (Platz 1 - 3) mit Urkunde, Medaille und Sachpreis.
Beim 5 km-Lauf erfolgen Ehrungen der Schüler- und Jugendklassen (Platz 1 - 3) und der Gesamtsieger (Platz 1 - 3) nach DLO. Die Nennung der Ergebnisse nach Altersklassen erfolgt online.
Beim Helmut-Dieker-Team-Lauf erfolgt die Ehrung der Damen-, Herren- und Mixed Teams (Platz 1 – 3).
Beim Sykes-Lauf erfolgt eine Ehrung der Gesamtsieger (Platz 1 – 3) und aller Altersklassen (Platz 1 -3) nach DLO.
Beim Walking/Nordic Walking erfolgt eine Ehrung der Gesamtsieger Damen und Herren (Platz 1 – 3).
Unter allen Teilnehmern des 5. Schlosslaufs (außer Bambini) werden hochwertige Sachpreise verlost.

Ergebnislisten/Urkunden
Jeder Teilnehmer kann sich seine Urkunde unter www.dornumer-schloss.de ausdrucken lassen. Ergebnisse werden im Internet unter www.dornumer-schlosslauf.de veröffentlicht. Ergebnislisten und Urkunden werden nicht vor Ort ausgegeben und/oder nachgesendet.

Funktions-T-Shirt
Das offizielle Schlosslauf-Funktions-T-Shirt kann bei der Anmeldung für 12,00 EUR mitbestellt werden. Bestellungen sind nur bis zum 15. Juni 2017 möglich. Das T-Shirt gibt es in XS, S, M, L und XL. Erstmalig gibt es das Shirt auch in Bambini-Größen 128, 140, 152 und 164. Bitte Größenangabe nicht vergessen.
Die T-Shirts werden mit den Startunterlagen ausgegeben.

Haftung:
Für Unfälle, Verluste und Schäden sonstiger Art übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Versicherungsschutz nach DLV-Bestimmungen.
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine in der Anmeldung gemachten Angaben, Ergebnisdaten, Fotos, Film- und Tonaufnahmen vom Veranstalter ohne Vergütungsanspruch genutzt und veröffentlicht werden dürfen.