Sie sind hier: Startseite

Dornumer Schlosslauf feiert Jubiläum

2017 lädt der LT Watt’n Looper des SV Dornum zum fünften Mal zum Schlosslauf ein. Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren einen festen Platz im ostfriesischen Laufkalender geschaffen und zieht von Jahr zu Jahr mehr Läufer an – nicht nur aus Ostfriesland. Es nehmen Läufer aus vielen Bundesländern und aus den benachbarten Niederlanden teil.
Der 5. Dornumer Schlosslauf findet am Samstag, 01. Juli 2017, statt. Am bewährten Konzept wird auch 2017 grundlegend nichts geändert. Es gab nach dem 4. Schlosslauf einige Anregungen, wo noch etwas verbessert werden könnte. Das Orga-Team hat diese Anregungen gerne aufgenommen und wird sie bei der Planung für den neuen Lauf berücksichtigen.
Start und Ziel für alle Läufe ist der Schlossplatz. Am Zieleinlauf wird es Verbesserungen geben, damit kein Läufer noch kurz vor der Ziellinie falsch abbiegen kann und so einen möglichen Sieg vergibt. Gelaufen werden Distanzen über fünf und zehn Kilometer, die Nordic Walker und Walker werden an den Start über fünf Kilometer gehen. Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 2002 und jünger) können sich auf einer Strecke von 1750 Meter messen, und für die Bambini (Jahrgänge 2014 bis 2010 einschl.) wird eine Strecke von 400 Meter abgesteckt.
Walker und Läufer können sich wieder auf die abwechslungsreiche 2,5 Kilometer-Laufstrecke rund um das Schloss, durch den Wald und durch das historische Dornum freuen. Dieser 2,5 Kilometer-Rundkurs durch Dornum ist zwar kein schneller Kurs, hat sich aber bestens bewährt.
Die Veranstaltung ist wieder auf einen Samstag gelegt worden. Der Freitagstermin wurde zwar gut angenommen, aber vielen Läufern und auch den Helfern passt ein Samstagnachmittag und –abend einfach besser. Beim 4. Schlosslauf wurde sogar ein Anmelderekord mit 360 Meldungen erreicht – eine sehr gute Beteiligung. Natürlich würden sich die Organisatoren freuen, wenn bei dem jetzigen Samstagstermin die bisherigen Teilnehmerzahlen noch übertroffen werden könnten. Das Orga-Team möchte aber auch eine sichere Laufstrecke bieten. Deshalb wird für die Hauptläufe eine Obergrenze überlegt. Es empfiehlt sich, einen Startplatz frühzeitig zu sichern. Nach einem Vorprogramm mit „Voice and Dance“ des SV Dornum und der offiziellen Eröffnung fällt der Startschuss für denBambini-Lauf um 17.00 Uhr, um 17.30 Uhr folgt der Sparkassen-Schülerlauf. Der 10-Kilometer Sykes-Lauf startet um 18.15 Uhr, gefolgt von den Walkern/Nordic Walkern um 18.20 Uhr. Zum Abschluss folgt um 19.30 Uhr der 5-Kilometer Volkslauf sowie der 5-Kilometer Helmut-Dieker-Teamlauf. Zum Teamlauf melden sich jeweils drei Läufer/innen alsHerren-, Damen- und Mixed Team unter einem gemeinsamen Teamnamen an. Im Mixed Team muss mindestens eine Frau antreten. Im Team können Erwachsene und Jugendliche starten, die Altersklasseneinteilung entfällt, allerdings ist das Mindestalter 10 Jahre. Alle Teilnehmer im Helmut-Dieker-Teamlauf werden automatisch auch im Rahmen des 5-Kilometer-Laufs als Einzelläufer gewertet.
Auf die Sieger warten wieder attraktive Siegprämien. Bereits direkt nach ihrem Lauf erhalten alle Bambini ihre Siegermedaille und eine Urkunde. Für Schüler gibt es in den Altersklassen für die ersten drei eine Medaille, eine Urkunde und eine kleine Siegprämie.
Für das Vorprogramm haben bereits „Voice and Dance“ mit Trainerin Melanie Peters zugesagt, und auch die Sea Dogs aus Marienhafe werden auf dem Marktplatz Läufer und Zuschauer begeistern.
Frühbucher, die sich bis zum 14. Mai anmelden, erhalten einen Rabatt von 25 Prozent auf das reguläre Startgeld– also nicht lange zögern, den 01. Juli im Kalender anstreichen und die frühe Anmeldung abschicken.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme - das Orga-Team